eCommerce & Online-Marketing

by Prof. Dalla Vecchia

eCommerce & Online-Marketing - by Prof. Dalla Vecchia

Alumni: Networking für Studierende

An der FHNW findet jedes Jahr der Event Alumni Focus der Basler Betriebsökonomen statt. Die Organisatoren haben mich gebeten, zu beschreiben, warum Networking wichtig ist und warum man an diesem Event teilnehmen sollte.


Frage von Alumni Focus:
Warum ist Networking so wichtig?

«You are what you share» — Du bist was du teilst.
Networking ist mehr als das Sammeln von Visitenkarten und Kontakten auf digitalen Business Networking Plattformen. Das Business lebt von den Menschen, die miteinander in echtem Kontakt stehen. Diesen Kontakt gilt es zu pflegen, durch Wertschätzung und Mehrwert für die Netzwerkpartner. Nur wenn ich für andere mitdenke und ihnen Mehrwert biete, kann dies auch zu mir zurückkommen. Daher ist es zentral zu den Menschen, die man im Laufe des Geschäftslebens kennen lernt, einen wertschätzenden Kontakt aufzubauen. Im digitalen Zeitalter kann das durchaus ein Geburtstagsgruss per E-Mail oder Social Media Plattform, der Hinweis auf eine interessante Veranstaltung oder das Teilen von Inhalten der Netzwerkpartner sein.

Ein NO GO sind direkte Werbung oder die Erwartungshaltung, ich gebe Dir etwas und du gibst mir etwas zurück!

 

Frage von Alumni Focus:
Warum ist die Teilnahme am Alumni Focus ein MUSS ?

Der jährliche Alumni Focus Abendanlass ist eine tolle Gelegenheit für das persönliche Networking. Hier kann man bestehende Kontakte vertiefen und neue interessante Persönlichkeiten kennen lernen.

Networking geht nie besser, als wenn man sich persönlich trifft, miteinander redet und gemeinsam feiert. So entstehen gemeinsame Erinnerungen die verbinden, ein Leben lang!

 

Impressionen vom Alumni Focus 2016

Alumni Focus 2016 VIP-Shooting mit Andrea Gander und Prof. Dalla Vecchia

Bild: Andrea Gander (www.apricon.ch) und Prof. Martina Dalla Vecchia (FHNW)

Mobile Social Recruiting via Tinder

Social Recruiting: Auf Tinder sucht Amazon neue Mitarbeitende

Mobile Social Recruiting: Auf Tinder sucht Amazon neue Mitarbeitende (Quelle:  recruiterstoday.blogspot.ch)

Digital Transformation hoch zwei

Via die Dating-Plattform Tinder versucht Amazon neue Mitarbeitenden zu gewinnen. Bei Tinder fällt mit einem Wisch nach links oder rechts die Entscheidung, ob die betreffende Person in Frage kommt.

Jetzt hat Amazon diese Plattform für Social Recruiting getestet. Ein kreativer Weg, um die Aufmerksamkeit von passiv Jobsuchenden zu erreichen.

Weitere Tinder-like Apps, die mit der Wisch-Technik arbeiten:

Switch  www.switchapp.com/

Job Snap  www.snapapp.com/jobs

Jobr  www.jobrapp.com/

 

Quelle: Artikel auf The Recruiter’s today. Social Recruiting via Tinder
recruiterstoday.blogspot.ch/2015/12/a-new-trend-in-social-recruiting-just.html

#Lesen: Germany 2064 von Martin Walker

Robotik-Thriller von Martin Walker. Lesetipp von Prof. Dalla Vecchia

Robotik-Thriller von Martin Walker

#AufmeinemSchreibtisch liegt der Zukunftsthriller von Martin Walker: Germany 2064.

Eigentlich hatte ich dieses Buch aus der #FHNW Bücherliste ausgewählt, weil ich die Bruno-Krimis von Martin Walker liebe. Martin Walker ist gebürtiger Schotte und lebt in Frankreich, eine spannende Mischung.

Dieses Buch ist entstanden nachdem Walker an einer beruflich an einer Zukunftskonferenz teilgenommen hat. Die diskutierten Fragen und Ergebnisse bilden das Grundgerüst für diesen Thriller. Diesen Ansatz finde ich spannend, denn so profitieren alle, die nicht an der Konferenz teilgenommen haben auch von den Ergebnissen. Das Ziel, die Inhalte so aufzubereiten, dass sie einer breiteren Masse zugänglich sind ist Walker gut gelungen. Sicher wird nicht alles so eintreffen, aber es sind genau die Themen, die uns heute beschäftigen sollten.

Für alle, die sich mit #Robotik und #Economie beschäftigen ein MUST.

Mehr zu Robotik und Robotik-Ethik findet sich auch bei meinem Kollegen Prof. Dr. Oliver Bendel auf seiner Website über Maschinenethik.

Um die Zukunft geht es auch in dem CAS Webtrends & Crossmedia Management. Zusammen mit Chris Mossner (Canon Schweiz AG) haben wir einen Lehrgang aufgebaut, der vor allem die Optimierung von Kampagnen fokussiert. Ziel ist es, einen „Closed Loop“ zu erreichen, in dem Kampagnen und Datenmanagement punktgenau gesteuert werden können.

 

LinkedIn: E-Commerce Ausbildung sichtbar machen

Beim regelmässigen Check meiner LinkedIn-Kontos bin ich auf ein tolle Beispiel gestossen.

Business Networking und Selbstmarketing mit LinkedIn

Ein Teilnehmer vom CAS E-Commerce & Online-Marketing FHNW hat dies so in seiner Rubrik Ausbildung festgehalten:

Beispiel Ausbildung: CAS E-Commerce & Online-Marketing FHNW

Beispiel Ausbildung: CAS E-Commerce & Online-Marketing FHNW

Besonders die Auflistung der Inhalte vom Certified e-comtrust Consultant finde ich wertvoll. So kann man erworbene Inhalte für Externe gut sichtbar machen. Selbstmarketing mit Inhalten ist die beste Form der Positionierung!

 


Karrierebaustein Weiterbildung:
CAS Webtrends & Crossmedia Management. Zertifikatslehrgang FHNW
CAS Social Media Management. Zertifikatslehrgang FHNW
CAS E-Commerce & Online-Marketing. Zertifikatslehrgang FHNW
CAS Information Security & Risk Management (CISSP & BSI). FHNW
CAS IT-Servicemanagement & IT-Controlling (ITIL V3 & COBIT). FHNW
Seminar Google AdWords Pro (Google AdWords Pro Zertifikat). FHNW

Swiss e-Commerce Conference 2015

Swiss eCommerce conference. Baden 2015. Moderation Prof. Martina Dalla Vecchia

Swiss eCommerce conference. Baden 2015.


SAVE THE DATE: November 25th 2015. Trafo Convention Center – Baden (Zurich area)

NetComm Suisse e-Commerce Association, in collaboration with Accenture Digital and PostFinance, is pleased to is organizing the 3rd edition of the Swiss e-Commerce Conference

Happy to be part of it again!

Swiss eCommerce Conference 2015. Moderation Prof. Martina Dalla Vecchia

Swiss eCommerce Conference 2015. Moderation Prof. Martina Dalla Vecchia

The e-Commerce event in November in Switzerland! They expect over 600 smart digital and e-Commerce people in Baden. Take aways are: networking opportunities, know-how exchange, hot quantitative data and prominent national and international speakers.

Register for the Swiss e-Commerce Conference in Baden

 


Higher Education:
CAS Webtrends & Crossmedia Management. Zertifikatslehrgang FHNW
CAS Social Media Management. Zertifikatslehrgang FHNW
CAS E-Commerce & Online-Marketing. Zertifikatslehrgang FHNW
CAS Information Security & Risk Management (CISSP & BSI). FHNW
CAS IT-Servicemanagement & IT-Controlling (ITIL V3 & COBIT). FHNW
Seminar Google AdWords Pro (Google AdWords Pro Zertifikat). FHNW

Digital Business: NPS Net Promoter Score

Digital Leadership. KPI: Net Promoter Score NPS

Digital Leadership. KPI: Net Promoter Score NPS. Quelle: https://feedback.callexa.com/info/calculate_net_promoter_score_nps

Der Net Promoter Score (NPS) bzw. Promotorenüberhang ist eine Kennzahl, die mit dem Unternehmenserfolg (in bestimmten Branchen) korreliert. Die Methode wurde von Satmetrix Systems, Inc., Bain & Company und Fred Reichheld entwickelt.

Auf der Website von Callexa.com findet sich ein NPS-Online-Rechner.

Das Thema KPI für das Digitale Business fokussieren wir an der FHNW besonders in dem CAS Social Business & Business Analytics.

Vortrag an der Swiss Office Management Messe

Vortrag von Prof. Dalla Vecchia an der Swiss Office Management Messe

Vortrag von Prof. Dalla Vecchia, FHNW, an der Swiss Office Management Messe

Lady-like: 3 Strategien für digitales Networking

Selbstvermarktung ist nicht Ihr Ding? Trauen Sie sich! Mit der richtigen Strategie können Sie sich auf Business Plattformen geschickt positionieren, auch wenn Sie nicht im Mittelpunkt stehen wollen.
Ihr Takeaway: Networking-Checkliste.
Prof. Martina Dalla Vecchia leitet an der Fachhochschule Nordwestschweiz Lehrgänge zu Digital Business. Fachlicher Fokus: Online-Marketing, Social Media und Business Networking. Ihr Motto: „You are what you share!“

Referentin: Prof. Martina Dalla Vecchia, FHNW

 


Dies wird mein dritte Vortrag im Rahmen der Swiss Office Management Messe 2015 in Zürich. Hier geht es direkt zur Messezeitung


Seminare & Lehrgänge:
CAS Webtrends & Crossmedia Management
CAS Social Media, Conversion Management und Webanalyse
CAS E-Commerce & Online-Marketing an der FHNW
CAS Information Security & Risk Management
CAS IT-Servicemanagement & IT-Controlling
Seminar Google AdWords Pro

1-Minuten-Interview: Martina Dalla Vecchia

1 Minuten Interview: Prof. Martina Dalla Vecchia

1 Minuten Interview: Prof. Martina Dalla Vecchia

Kurz-Interview mit: Martina Dalla Vecchia

Dieses Kurz-Interview war Teil des Kongressprogramms der Vereinigung der Marketing- und Verkaufsexperten in Kitzbühel 2015. Alle Teilnehmer haben sich mit diesen Fragen kurz den anderen vorgestellt:

Motto

You Are What You Share!

USP

Best Practice Experts zusammen bringen und eine aussergewöhnliche Lern-Atmosphäre bieten.

Top-Tipp

Jetzt eintauchen in die mobile Welt. Die neuen Netzwerk-Konzepte von Apps und innovativen Websites haben das Potential unser Business zu revolutionieren. Dies sollte man live erleben und für das eigene Business abchecken.

Lernerlebnis der letzten 12 Monate

Checklisten sind der Renner! Sie bieten Mehrwert für Websitebesucher, sind einmaliger Content und werden weiterempfohlen.


Referat Webtrends 2015 Prof. Martina Dalla Vecchia

Referat Webtrends 2015 mit Prof. Martina Dalla Vecchia

Steckbrief: Martina Dalla Vecchia, Professorin, Hochschule für Wirtschaft FHNW

Martina Dalla Vecchia entwickelte im Jahre 2000 den ersten Nachdiplomkurs zum Thema «E-Commerce & Online-Marketing» in der Schweiz. Damit war sie ihrer Zeit weit voraus. Heute ist sie Dozentin an der Hochschule für Wirtschaft FHNW und leitet verschiedene Zertifikatslehrgänge rund um das Thema «Digital Business Innovation». E-Commerce, Online-Marketing und Social Media gehören zu ihren Kernkompetenzen. Trends und Innovationen bringt sie als Rednerin bei Kongressen und Messen oder als Autorin auf den Punkt. Sie ist Co-Herausgeberin des BPX Verlags (IT & Business). Ihr Motto «You are what you share».

 

Seminare & Lehrgänge:
CAS Webtrends & Crossmedia Management
CAS Social Media, Conversion Management und Webanalyse
CAS E-Commerce & Online-Marketing an der FHNW
CAS Information Security & Risk Management
CAS IT-Servicemanagement & IT-Controlling

Seminar Google AdWords Pro

Interview #SOM15: Online-Marketing Trends

Video-Interview an der SOM15 mit Prof. Martina Dalla Vecchia am von Stand Canon

Video-Interview an der #SOM15 mit Prof. Martina Dalla Vecchia. Video-Lounge von Canon

Video-Interview zu Online-Marketing und SOM15

Am zweiten Tag der #SOM15 bat mich Anne-Cécile Vogt zum Video-Interview im Web-TV-Studio von Canon. War eine tolle Atmosphäre. Alles sehr gut vorbereitet und professionell umgesetzt. Obwohl das Interview erst am Nachmittag statt fand, war es schon am Abend online. Kompliment!

Am Stand der FHNW hatten wir regen Besuch. Alle gelben Taschen haben eine neue Besitzerin oder Besitzer gefunden 😉

Der Geheimtipp war jedoch das Eye-Tracking mit Safak Korkut. Unser Researcher und Gamification-Experte hatte für dieses Jahr 6 Business Cases vorbereitet. So konnte man testen, wo man bei einer Google-Suche oder einer Portalseite wirklich hinschaut und welche Inhalte gesehen werden.

 

Folgende Flyer hatten wir dabei:
CAS Webtrends & Crossmedia Management
CAS Social Media, Conversion Management und Webanalyse
CAS E-Commerce & Online-Marketing an der FHNW


 

Tipp für KMU:
Oft bleibt bei dem Tagesgeschäft keine Zeit für neue Projekte. Eine Möglichkeit, dieses Ressourcenproblem zu überbrücken ist eine studentisches Projektarbeit. Studierende übernehmen dann im Rahmen einer Semesterarbeit oder Bachelor Thesis ein echtes Projekt aus Ihrem Unternehmen.


Lesetipp eCommerce
Passend zu Messe ist das neue BPX-Buch E-Commerce Praxisleitfaden heraus gekommen. Autor ist Erich Althaus von noline_ch. Auf 80 kompakten Seiten hat er die wichtigen Eckdaten für einen erfolgreichen Webshop zusammengefasst.


 

Impressionen von der #SOM15

Classentreff CAS E-Commerce und Online-Marketing

Classentreff CAS E-Commerce und Online-Marketing

Dickes Merci an Nikolla Gashi, Trendcommerce (Schweiz) AG  für die tolle Bewirtung!