Neue Vorschriften für das Widerrufsrecht

Zum 10.06.2010 wurden die Vorschriften zum Widerrufsrecht in Deutschland umfassend geändert. Dies hatte zur Folge, dass auch die Musterwiderrufsbelehrung angepasst werden musste. Die alte darf seitdem nicht mehr verwendet werden. Wer sich nicht daran hält, begeht einen Wettbewerbsverstoß.

via Neue Vorschriften für das Widerrufsrecht: Widerrufsbelehrung muss aktuell sein – internetworld.de.

Menü schließen